Veranstaltungen und Termine

Stuttgarter Philharmoniker - Sinfoniekonzert

Die Stuttgarter Philharmoniker - das Orchester der Baden-Württembergischen Hauptstadt - wurden im September 1924 gegründet. Ein rascher künstlerischer Aufstieg ermöglichte bald das Engagement großer Dirigenten und Solisten wie Leo Blech, Carl Flesch, Hans Knappertsbusch, Hermann Abendroth, Fritz Kreisler, Carl Schuricht oder Felix Weingartner.

 

Dirigent:

Reinhard Goebel

 

 

Solisten:

Yaara Tal, Klavier

Sarah Christian, Violine

Stephan Koncz, Violoncello

 

 

Programm:

- L. van Beethoven: Tripelkonzert C-Dur op. 56

- J. Václav Voříšek: Grand Rondeau Concertant op. 25

- G. Onslow: 1. Sinfonie A-Dur op. 41

Nach Kriegsende fanden sich hauptsächlich Mitglieder des ursprünglichen Landesorchesters unter dem Namen „Stuttgarter Philharmoniker“ wieder zusammen und profilierten sich zu einem wichtigen Bestandteil der Musikszene Stuttgarts. Unter Hans Zanotelli, Künstlerischer Leiter von 1972 bis 1985, entwickelten sich die Philharmoniker zu einem leistungsfähigen und renommierten Klangkörper. Folgerichtig war daher, dass im Jahre 1976 die Baden-Württembergische Landeshauptstadt das Orchester in ihre Trägerschaft übernahm.

 

 

Karten erhalten Sie bei allen Servicestellen der Allgäuer Zeitung und den Heimatzeitungen, allen Vorverkaufsstellen von CTSEventim sowie telefonisch unter 0831 206 - 5555.

Datum:
28.03.2020
Zeit:
20:00 Uhr
Veranstalter:
Stadt Marktoberdorf
Ort:
MODEON Marktoberdorf
Adresse:

Schwabenstraße 58

87616 Marktoberdorf

Eintritt:
25,00 - 29,00 €
Karten online:
Allgäu Ticket
  • Stuttgarter Philharmoniker | © Stuttgarter Philharmoniker
    ©Stuttgarter Philharmoniker
  • Stuttgarter Philharmoniker | © Stuttgarter Philharmoniker
    ©Stuttgarter Philharmoniker