Veranstaltungen und Termine

Geliebte Gabi - Wanderausstellung

Die Wanderausstellung "Geliebte Gabi. Ein Mädchen aus dem Allgäu - ermordet in Auschwitz" gibt Einblick in das kurze Leben von Gabi und in die Hintergründe ihres frühen Todes.

Gabi wird 1937 in Marktoberdorf geboren und getauft. Ihre Mutter ist Jüdin und gibt sie in die Obhut liebevoller Pflegeeltern. Dort erlebt sie eine unbeschwerte Kindheit. Gabi gilt bei den Machthabern als Jüdin, muss 1943 ihre Heimat verlassen und wird in das Vernichtungslager Auschwitz verschleppt. Rassistische Ideologie, staatlich geschürter Hass auf Juden und gnadenlose Verfolgung durch Gesetze, Verordnungen und Erlasse, umgesetzt durch Helfer und Mitwisser, besiegeln Gabis Schicksal.

In der Ausstellung werden Fotos und Exponate von Gabi gezeigt. Hör- und Videostationen mit Zeitzeugen vertiefen die Beschäftigung mit ihrem Schicksal.

Das Rahmenprogramm zur Ausstellung finden Sie unter folgendem Link.

Datum:
24.10.2019
Zeit:
14:00 - 17:00 Uhr
Veranstalter:
Leo Hiemer, Stadt Marktoberdorf
Ort:
Rathaussaal Marktoberdorf
Adresse:

Richard-Wengenmeier-Platz 1

87616 Marktoberdorf

Eintritt:
frei
  • Leo Hiemer | © Leo Hiemer
    ©Leo Hiemer