Termine und Veranstaltungen Alle Termine finden Sie hier

Einweihung des Familienzentrums St. Magnus | 24. November 2018
© Stadt Marktoberdorf

Mit dem Familienzentrum St. Magnus ist ein Ort der Gemeinschaft von Kindern, Eltern und Erziehungskräften entstanden. Gemeinsamkeit war auch in der Planungs- und Bauphase gefragt.

Mehr lesen »
45. Weihnachtsmarkt in der Stadt Marktoberdorf | 7. Dezember 2018

Lassen Sie sich vom diesjährigen Weihnachtsmarkt verzaubern!

Mehr lesen »
Die Schneekönigin - Familienmusical - a.gon Theater GmbH | 4. Januar 2019
Die Schneekönigin | © A.gon Theater GmbH

Hans-Christian Andersen hat mit seiner Märchenvorlage eine wahrlich große und rührende Liebesgeschichte geschaffen, welche die Librettistin Franziska Steiof mit viel Kreativität und Liebe zum Detail in eine Bühnenfassung gegossen hat.

Als Kay von einer verzauberten Spiegelscherbe in Herz und Augen getroffen wird, kehrt er sich von seiner Freundin Gerda ab, wird bitter und böse, und lebt fortan bei der grausamen Schneekönigin. Gerda, von inniger Liebe angetrieben, setzt sich seine Rettung fest in den Kopf. Auf ihrer Reise macht sie eine Reihe illustrer Begegnungen und gewinnt dabei neue Verbündete: Da sind zum Beispiel der treue, stets um Pform bemühte Rabe mit der kleinen F-Schwäche, das sprechende Rentier, oder die so weise wie wortkarge kleine Finnin, die in Orakeln spricht.

 

Mehr lesen »
Rigoletto - Oper von Giuseppe Verdi - Tschechische Oper Prag | 9. Februar 2019
Rigoletto | © Art & Artist GmbH

Der Herzog von Mantua fällt in seinem Palast von einer lüsternen Vergnügung in die nächste und schreckt dabei auch vor Gewalttaten nicht zurück: so lässt er beispielweise den Grafen Monterone unter nichtigem Vorwand festsetzen, um dessen Tochter habhaft zu werden. Unterstützt wird er bei seinen Untaten durch den buckligen "Hofnarren" Rigoletto, der wegen seines beißendes Spotts bei den Höflingen verhasst ist und der auch für Monterones Schmerz nur Verachtung übrig hat. Monterone verflucht ihn und den Herzog. Die Höflinge suchen nach Wegen, sich an Rigoletto zu rächen. Sie entdecken, dass er seine Tochter Gilda vor dem Herzog und der Hofgesellschaft verborgen hält, entführen Gilda und verschleppen sie in den Palast des Herzogs, wo sie von diesem entehrt wird. Rigoletto schwört Rache. Er plant, den Herzog durch einen Banditen töten zu lassen - Gilda aber, die zufällig von diesem Mordplan erfahren hat, opfert sich für den Herzog. Zu spät wird Rigoletto gewahr, dass seine Rache sich gegen ihn gewendet hat und dass der Fluch Monterones sich in furchtbarer Weise bewahrheitet hat.

Mehr lesen »
Christina Rommel: Schokolade - Das Konzert | 25. November 2018
Christina Rommel: Schokolade - Das Konzert | © Adrian Liebau

Ein Genuss für Ohren, Gaumen, Nase, Augen und Seele zu

35 Jahre MODEON

Christina Rommel und der Chocolatier werden die Gäste musikalisch und kulinarisch verführen und verwöhnen. Während Christina Rommel facettenreich die Bandbreite ihres Könnens präsentiert, werden vom Chocolatier Köstlichkeiten aus Schokolade bereitet, die dann von den Schokoladenmädchen serviert weren. Ein Genuss für alle Sinne!

Mehr lesen »
La fille mal Gardée - Ballett mit Orchester - Tatarische Staatsoper Kasan | 7. Dezember 2018
La fille mal Gardée | © Tatarische Staatsoper Kasan

Diese Ballettpantomime ist beseelt von dem heiteren Esprit und der Lebensfreude der „Grand Nation“. In einer ländlichen Idylle dreht sich alles um die Liebe - und die verschiedenen Ansichten der Generationen eben darüber, um die übermütige Lise und Colas, von dem die Eltern gar nicht viel halten und vielmehr nach einem reichen Verehrer Ausschau halten. Die damit verbundenen Irrungen und Wirrungen liefern den Stoff für dieses populäre Ballettwerk um das „schlecht behütete Mädchen“.

Mehr lesen »
MODEON Gala 2019 | 2. Februar 2019
Sm!le | © Sm!le

Das Jahr 2018 neigt sich langsam dem Ende zu und schon steht das erste gesellschaftliche Ereignis des neuen Jahres 2019 vor der Tür 

 

DIE MODEON GALA

 

 

Mehr lesen »
Bürgerversammlung Marktoberdorf | 2. Mai 2019

Hiermit laden wir Sie herzlich zu der diesjährigen Bürgerversammlung im Stadtgebiet Marktoberdorf ein. Ab 19:30 Uhr spielt die Stadtkapelle.

Mehr lesen »

Sie reisen...

Wanderer und Pilger kommen in Marktoberdorf voll auf ihre Kosten!

 

Bei uns finden Sie eine große Auswahl an Wanderwegen, die keine Wünsche offen lässt: ob mit der Familie auf dem Klobunzeleweg, gemütliche Wander- und Spazierwege entlang der Lindenallee oder Tagestouren auf der Wandertrilogie Allgäu. Einen ersten Einblick gewinnen Sie unter der Rubrik "Aktivitäten - Wandern & Pilgern". Alle ausgeschilderten Wanderwege sind in unserer Karte "Wandern im Ostallgäu" erfasst. Diese können Sie im Touristikbüro Marktoberdorf käuflich erwerben.

 

 

Auf die speziellen Wünsche von Wanderer hat sich unsere wanderfreundliche Gastgeberin Frau Rößle (****-Ferienwohnung) spezialisiert.

 

Doch unsere Kreisstadt bietet noch mehr! Gleich zwei Pilgerwege führen durch unser Marktoberdorf: der Münchener Jakobsweg sowie der Martinusweg. Herrliche Wege, die nur darauf warten, begangen zu werden. Mehrere Anlaufstellen in Marktoberdorf bieten Jakobswegpilgern zudem die Möglichkeit sich einen Stempel abzuholen. Eine Anlaufstelle ist beispielsweise das Touristikbüro Marktoberdorf.

 

Wir wünschen Ihnen viel Spaß beim Begehen der zahlreichen Wege!

In Marktoberdorf radeln Sie auf höchstem Niveau!

 

Das Ostallgäu wurde als zweite Region in ganz Deutschland zur Radreiseregion durch den ADFC ausgezeichnet. Der Schlosspark allein, aber auch die hohe Qualität sprechen für sich. Marktoberdorf liegt gleich an zwei Qualitätsradrouten: der Oberdorfer Radlrunde und der Dampflokrunde. Zwei herrliche Rundwege, die Sie in unsere Stadtteile bringt, durch die sanften grünen Hügel führt und an Picknickplätze bringt, laden zum Verweilen ein.

 

Doch hier hört es nicht auf: die mit vier Sternen ausgezeichnete Radrunde Allgäu führt ebenfalls direkt durch die Kreisstadt des Ostallgäus. Auf dieser Runde kommen Sie durch das ganze Allgäu. Durch die Querverbindungen bietet Ihnen diese Qualitätsradrunde neun verschiedene Möglichkeiten durch das Allgäu zu radeln.

 

Haben wir Ihr Interesse geweckt? Unter der Rubrik "Aktivitäten - Radfahren" finden Sie alle wichtigen Informationen. Eine ausführliche Karte zum Radfahren im gesamten Ostallgäu können Sie im Touristikbüro Marktoberdorf käuflich erwerben.

 

Unser radfreundlicher Gastgeber, das Hotel "Sankt Martin"***, freut sich darauf, Sie als Gast begrüßen zu dürfen!

 

Wir Ihnen viel Spaß beim Erradeln der Marktoberdorfer Region!

Herzlich willkommen in Marktoberdorf!

 

Es wartet auf Sie und Ihre Familie ein buntes Programm, so dass garantiert keine Langeweile aufkommt. Ob im Kletterwald "Klette am Ette", im Anton-Schmid-Hallen- und Freibad oder auf dem Klobunzeleweg, hier ist Spaß garantiert. Unter der Rubrik "Aktivitäten" finden Sie einige Anregungen zu Ihrem ganz persönlichen Familien-Spaß-Programm in Marktoberdorf. Darüber hinaus haben wir Ihnen bei den Rad- und Wanderwegen, die Wege markiert, die sich besonders für Familien eignen.

 

 

Im Touristikbüro Marktoberdorf helfen wir Ihnen gerne das passende Programm zusammenzustellen. Hier erhalten Sie auch den Kinderstadtplan und Informationen zu Urlaub auf dem Bauernhof.

 

Noch ein Tipp: Rund um die bayerischen großen Sommerferien finden im Fendt Forum die Fendt Holiday Weeks statt. Vom Tretschlepper- und Go-Kart-Parcours, über die Modellbahn für ferngesteuerte Fendt-Modelle, bis hin zur Ausstellung neuer und historischer Maschinen ist alles geboten. Ein Spaß für die ganze Familie! Der Eintritt ist frei! 

 

Wir wünschen Ihnen einen abwechslungsreichen Urlaub mit vielen Eindrücken und unvergesslichen Stunden!

Gruppen sind bei uns herzlich willkommen!

 

Ob ein Tagesausflug oder gleich ein paar Tage, Marktoberdorf bietet den Teilnehmern Ihrer Gruppe ein ansprechendes Angebot. Gerne helfen wir Ihnen im Touristikbüro bei der Organisation eines ganzen Tagesprogramms, geben Ihnen Anregungen für spannende Gruppenführungen oder nennen Ihnen den passenden Gastronom, um auch für das leibliche Wohl Ihrer Gruppe zu sorgen. Sprechen Sie uns einfach an!

Urlaub mit Ihrem treuen Begleiter wird in Marktoberdorf zur wirklichen Erholung! Ausgedehnte Wege auf verkehrsarmen Straßen machen jeden Spaziergang zu einer spannenden Entdeckungsreise. Die fast zwei Kilometer lange Lindenallee bietet dabei immer wieder einmalig schöne Ausblicke auf die Kreisstadt des Ostallgäus und die Allgäuer Alpen. Einfach herrlich!

 

Bei der Suche eines passenden Gastgebers in unserer Datenbank achten Sie bitte auf das folgende Piktogramm Haustiere auf Anfrage. Hier sind Hunde, ob groß oder klein, herzlich willkommen!

 

Noch ein Tipp: Den Flyer "Mit meinem Hund im Ostallgäu" beinhalten viele wertvolle Tipps. Diesen erhalten Sie im Bürgerservice der Stadt Marktoberdorf. Hier bekommen Sie auch die Hundetüten.

 

Wir freuen uns darauf, Sie und Ihren Vierbeiner in Marktoberdorf begrüßen zu dürfen.

Mit dem Wohnmobil lohnt sich in jedem Fall ein Zwischenstopp in Marktoberdorf. Unser Wohnmobilstellplatz beim Kurfürstlichen Schloss liegt ruhig und dennoch mitten in der Stadt. Das Naturdenkmal die Kurfürstenallee, eine fast zwei Kilometer lange Lindenallee mit einem über 200 Jahre alten Baumbestand, beginnt in unmittelbarer Nähe zum Wohnmobilstellplatz. In nur fünf Gehminuten sind Sie mitten auf dem Marktoberdorfer Marktplatz. Hier finden Sie alles was das Herz begehrt: Einkaufsmöglichkeiten für Lebensmittel und Kleidung, gastronomische Vielfalt sowie kulturelle Einrichtungen. Jeden Freitagvormittag findet hier zusätzlich unser Wochenmarkt statt. Ein bunter Strauss an regionalen Produkten und Biowaren erwarten Sie.

 

Noch ein Tipp: Unseren Flyer mit Stadtplan und allen Sehenswürdigkeiten erhalten Sie direkt beim Wohnmobilstellplatz am Aushang der Platzordnung. 

 

Das Wichtigste auf einen Blick:

Die vier Stellplätze für Wohnmobile (auch über acht Meter Länge) können Sie kostenfrei, ganzjährig eingeschränkt nutzen. Strom und Wasser werden über die vorhandenen Versorgungsstationen mit jeweils 1,- € je 1 KWh bzw. je 50 Liter berechnet. Eine Entsorgungsstation für anfallendes Abwasser ist ebenfalls vorhanden. Hunde sind auf dem Platz willkommen. Platzreservierungen sind nicht erforderlich. Um zum Wohnmobilstellplatz zu gelangen, geben Sie bitte in Ihrem Navigationsgerät "Kurfürstenstraße 19" ein.

 

Wir wünschen Ihnen einen angenehmen Aufenthalt!

 

Das Allgäu - ein Paradies für Motorradfahrer!

 

Lang gezogene Kurven, sanfte grüne Hügel und zum Einkehren gemütliche Biergärten: Hier geht jedem Motorradfahrer das Herz auf. Im Touristikbüro Marktoberdorf nennen wir Ihnen gerne lauschige Plätze zum Einkehren, helfen Ihnen bei der Unterkunftssuche und geben Ihnen Tipps welche Strecken besonders lohnenswert sind!

 

Und gleich notieren: Jedes Jahr im Frühjahr/Sommer lädt der TOY RUN MOD e.V. zu seiner Benefizfahrt ein. Ziel der Aktion ist es möglichst viele Spenden für bedürftige Kinder und Familien in der Region zu sammeln. Mittlerweile schließen sich dem Aufruf über 1.000 Biker jährlich an: Spaß ist garantiert!

Sie sind dienstlich in Marktoberdorf unterwegs...

 

Auch hier möchten wir Sie herzlich in Marktoberdorf willkommen heißen! Egal ob eine Tagung im großen Rahmen, kleine Besprechungen, Firmenjubiläen oder gleich eine ganze Seminarwoche: Marktoberdorf bietet Ihnen den idealen Rahmen. Nicht nur das städtische Veranstaltungshaus MODEON, sondern auch folgende Gastgeber bieten Ihnen Räumlichkeiten:

- Hotel Café Greinwald

- Hotel Garni Sepp

- Landgasthof Voglerwirt (Leuterschach)

- Hotel Das Weitblick Allgäu (Eröffnung 01. September 2018)

 

Darüber hinaus ist Ihnen das Touristikbüro Marktoberdorf gerne behilflich, um ein passendes Rahmenprogramm zusammen zu stellen oder Ihren Gästen eine entsprechende Unterkunft zu vermitteln. Sprechen Sie uns an!