Veranstaltungen

Veranstaltungen suchen

41. Ostallgäuer Kunstausstellung | 07. Dezember 2019

 

Die jährlich stattfindende Kunstausstellung der Stadt Marktoberdorf genießt nicht nur regional einen besonderen Stellenwert und hohes Ansehen. Künstler/innen aus Bayerisch Schwaben erhalten die Möglichkeit, sich einem größeren Publikum in einem musealen Rahmen vorzustellen. Eine besondere Rolle spielt die Auseinandersetzung mit der einzigartigen Architektur des Künstlerhauses. Im Zusammenspiel mit dem Gebäude entfaltet Kunst eine sehr individuelle, ortsspezifische, manchmal überraschende Intensität und bildet ganz neue, ungewohnte Spannungsfelder.

 

Peer Gynt - Ballett mit Orchester - Tatarische Staatsoper Kasan | 07. Dezember 2019

Auf der Suche nach Abenteuern verlässt der junge Peer Gynt das Haus seiner Mutter und Solveig, das Mädchen, das ihn liebt. Er begegnet Trollen und Berggeistern, gewinnt Schätze und verliert sie wieder. Er sucht Träume, flieht aber vor dem wirklichen Leben und sich selbst. Edvard Griegs Musik, die die nordische Volksliedtraditionen aufgreift, ist von zauberhafter Melodik. Melancholie und Lebensfreude bilden einen spannungsgeladenen Kontrast. Griegs träumerische Empfindsamkeit, aber auch melodische Kraftentfaltung gepaart mit nordischer Herbheit war wie geschaffen für Ibsens Dichtung.

41. Ostallgäuer Kunstausstellung | 08. Dezember 2019

 

Die jährlich stattfindende Kunstausstellung der Stadt Marktoberdorf genießt nicht nur regional einen besonderen Stellenwert und hohes Ansehen. Künstler/innen aus Bayerisch Schwaben erhalten die Möglichkeit, sich einem größeren Publikum in einem musealen Rahmen vorzustellen. Eine besondere Rolle spielt die Auseinandersetzung mit der einzigartigen Architektur des Künstlerhauses. Im Zusammenspiel mit dem Gebäude entfaltet Kunst eine sehr individuelle, ortsspezifische, manchmal überraschende Intensität und bildet ganz neue, ungewohnte Spannungsfelder.

 

Winter Wonderland | 08. Dezember 2019

 

 

Ein grooviges Vorweihnachtsvergnügen!

 

 

Mittlerweile fast schon traditionell und vom Publikum sehnsüchtig erwartet, geht der bekannte Marktoberdorfer Stardrummer Max Kinker zusammen mit seiner Band wieder auf eine Reise durch das Winter Wonderland.