Veranstaltungen und Termine

Veranstaltungen und Termine suchen

Aladin - das Musical | 16. April 2023

Über den Mut, das eigene Schicksal zu ändern: Im Musical-Highlight „Aladin“ taucht das Publikum ein in eine Welt voller Abenteuer und Magie. Eigens komponierte Musicalhits, jede Menge Spannung und noch mehr Humor versprechen beste Live-Unterhaltung für die ganze Familie!

Ausstellung 22 JAHRE KÜNSTLERHAUS MARKTOBERDORF. SAMMLUNGSPRÄSENTATION | 16. April 2023

Wir präsentieren erstmals umfassend die eigenen Sammlungsbestände und öffnen damit den Besucher*innen die Türen unseres reichhaltig bestückten Museums-Depots. 

Zeitgenössische, regionale  Künstler*innen zu fördern und somit das schwäbische Kulturerbes zu bewahren, ist ein Hauptanliegen des Künstlerhauses und kann jetzt in einer großen Ausstellung auf 1.200 m² einer breiten Öffentlichkeit vorgestellt werden.

Ausstellung 22 JAHRE KÜNSTLERHAUS MARKTOBERDORF. SAMMLUNGSPRÄSENTATION | 18. April 2023

Wir präsentieren erstmals umfassend die eigenen Sammlungsbestände und öffnen damit den Besucher*innen die Türen unseres reichhaltig bestückten Museums-Depots. 

Zeitgenössische, regionale  Künstler*innen zu fördern und somit das schwäbische Kulturerbes zu bewahren, ist ein Hauptanliegen des Künstlerhauses und kann jetzt in einer großen Ausstellung auf 1.200 m² einer breiten Öffentlichkeit vorgestellt werden.

Ausstellung 22 JAHRE KÜNSTLERHAUS MARKTOBERDORF. SAMMLUNGSPRÄSENTATION | 19. April 2023

Wir präsentieren erstmals umfassend die eigenen Sammlungsbestände und öffnen damit den Besucher*innen die Türen unseres reichhaltig bestückten Museums-Depots. 

Zeitgenössische, regionale  Künstler*innen zu fördern und somit das schwäbische Kulturerbes zu bewahren, ist ein Hauptanliegen des Künstlerhauses und kann jetzt in einer großen Ausstellung auf 1.200 m² einer breiten Öffentlichkeit vorgestellt werden.

Führung durch die Bunkerausstellung | 19. April 2023

In der Rathaustiefgarage der Stadt Marktoberdorf befindet sich eine der größten Nachkriegsbunkeranlagen der Region. In Zusammenarbeit mit der Stadt Marktoberdorf hat das P-Seminar Geschichte 2016/18 des Gymnasiums Marktoberdorf die Ausstellung "Der Kalte Krieg in der Provinz - Ein Atombunker in Marktoberdorf" erarbeitet, welche am Originalschauplatz, den Technikräumen der Tiefgarage, präsentiert wird.

Ausstellung 22 JAHRE KÜNSTLERHAUS MARKTOBERDORF. SAMMLUNGSPRÄSENTATION | 20. April 2023

Wir präsentieren erstmals umfassend die eigenen Sammlungsbestände und öffnen damit den Besucher*innen die Türen unseres reichhaltig bestückten Museums-Depots. 

Zeitgenössische, regionale  Künstler*innen zu fördern und somit das schwäbische Kulturerbes zu bewahren, ist ein Hauptanliegen des Künstlerhauses und kann jetzt in einer großen Ausstellung auf 1.200 m² einer breiten Öffentlichkeit vorgestellt werden.

Ausstellung 22 JAHRE KÜNSTLERHAUS MARKTOBERDORF. SAMMLUNGSPRÄSENTATION | 21. April 2023

Wir präsentieren erstmals umfassend die eigenen Sammlungsbestände und öffnen damit den Besucher*innen die Türen unseres reichhaltig bestückten Museums-Depots. 

Zeitgenössische, regionale  Künstler*innen zu fördern und somit das schwäbische Kulturerbes zu bewahren, ist ein Hauptanliegen des Künstlerhauses und kann jetzt in einer großen Ausstellung auf 1.200 m² einer breiten Öffentlichkeit vorgestellt werden.

Ausstellung 22 JAHRE KÜNSTLERHAUS MARKTOBERDORF. SAMMLUNGSPRÄSENTATION | 22. April 2023

Wir präsentieren erstmals umfassend die eigenen Sammlungsbestände und öffnen damit den Besucher*innen die Türen unseres reichhaltig bestückten Museums-Depots. 

Zeitgenössische, regionale  Künstler*innen zu fördern und somit das schwäbische Kulturerbes zu bewahren, ist ein Hauptanliegen des Künstlerhauses und kann jetzt in einer großen Ausstellung auf 1.200 m² einer breiten Öffentlichkeit vorgestellt werden.

Ausstellung 22 JAHRE KÜNSTLERHAUS MARKTOBERDORF. SAMMLUNGSPRÄSENTATION | 23. April 2023

Wir präsentieren erstmals umfassend die eigenen Sammlungsbestände und öffnen damit den Besucher*innen die Türen unseres reichhaltig bestückten Museums-Depots. 

Zeitgenössische, regionale  Künstler*innen zu fördern und somit das schwäbische Kulturerbes zu bewahren, ist ein Hauptanliegen des Künstlerhauses und kann jetzt in einer großen Ausstellung auf 1.200 m² einer breiten Öffentlichkeit vorgestellt werden.