Veranstaltungen und Termine

Veranstaltungen und Termine suchen

44. Ostallgäuer Kunstausstellung | 30. Dezember 2022

 


Mit der jährlich stattfindenden Ostallgäuer Kunstausstellung bietet die Stadt Marktoberdorf Künstlerinnen und Künstlern aus Bayerisch Schwaben die Möglichkeit, sich einem größeren Publikum in einem musealen Rahmen vorzustellen und setzt den Fokus ganz auf die Förderung zeitgenössischer regionaler Kunst.

 

 

 

 

 

 

Mottoabend | 30. Dezember 2022

Surprise, surprise – lassen Sie sich von unserem Küchenteam bei unserem Mottobuffet im Restaurant Weitblick überraschen.

Licht aus! | 31. Dezember 2022

 

 

SILVESTERVORSTELLUNG

Es hätte der Durchbruch zum künstlerischen Erfolg werden sollen: Brenda erwartet abends in ihrer Wohnung die Mäzenin Svetlana Godunow. Die Wohnung wird von ihrem Verlobten mit hinterrücks ausgeliehenen Möbeln und Kunstwerken aufgehübscht. Doch bis die Russin erscheint, dreht sich Brendas Leben komplett, weil der Strom ausfällt.

 

 

 

 

 

 

 

44. Ostallgäuer Kunstausstellung | 01. Januar 2023

Mit der jährlich stattfindenden Ostallgäuer Kunstausstellung bietet die Stadt Marktoberdorf Künstlerinnen und Künstlern aus Bayerisch Schwaben die Möglichkeit, sich einem größeren Publikum in einem musealen Rahmen vorzustellen und setzt den Fokus ganz auf die Förderung zeitgenössischer regionaler Kunst.

44. Ostallgäuer Kunstausstellung | 03. Januar 2023

 


Mit der jährlich stattfindenden Ostallgäuer Kunstausstellung bietet die Stadt Marktoberdorf Künstlerinnen und Künstlern aus Bayerisch Schwaben die Möglichkeit, sich einem größeren Publikum in einem musealen Rahmen vorzustellen und setzt den Fokus ganz auf die Förderung zeitgenössischer regionaler Kunst.

 

 

 

 

 

 

44. Ostallgäuer Kunstausstellung | 04. Januar 2023

 


Mit der jährlich stattfindenden Ostallgäuer Kunstausstellung bietet die Stadt Marktoberdorf Künstlerinnen und Künstlern aus Bayerisch Schwaben die Möglichkeit, sich einem größeren Publikum in einem musealen Rahmen vorzustellen und setzt den Fokus ganz auf die Förderung zeitgenössischer regionaler Kunst.