Veranstaltungen und Termine

Tod auf dem Nil - Kriminalkomödie von Agatha Christie mit Gil Ofarim

Tod auf dem Nil ist Krimivergnügen auf allerhöchstem Niveau mit Gil Ofarim in der Hauptrolle. Mit der richtigen Balance zwischen psychologischer Betrachtung der Charaktere und äußeren Fakten der Krimihandlung gelang es Agatha Christie, der „Queen of Crime“, ein atmosphärisch dichtes Rätselspiel zu Papier zu bringen, das den Leser ein ums andere Mal auf die falsche Fährte führt. 1937 von Agatha Christie veröffentlicht, wurde Tod auf dem Nil 1978 mit der Verfilmung mit Sir Peter Ustinov Kult. Die Autorin selbst verfasste die englische Fassung der Theateradaption, die zu einem intensiven Psychogramm auf dem konzentrierten Raum der Bühne gerät. Spannung pur bis zur letzten Minute!

 

Karten erhalten Sie ab Montag, 26. Oktober 2020 im freien Verkauf

 

  • im Rathaus der Stadt Marktoberdorf
  • beim Allgäuer Medienzentrum Kempten,
    Telefon 0831 206-190 oder 0831 206-5555
  • bei allen Verkaufsstellen von CTS Eventim
  • im Internet unter www.allgaeu-ticket.de und www.eventim.de

- Änderungen und Ergänzungen vorbehalten -

Gil Ofarim, Sänger, Songwriter, Bandleader, Schauspieler und Entertainer, ist seit 20 Jahren einer der angesagtesten Quotenbringer der internationalen Musik- und Showbranche. Seine Songs und Bandarrangements begeistern seit Jahren eine große Fangemeinde. Dass Gil Ofarim auch schauspielerisches Talent besitzt, belegen seine zahlreichen Rollen in TV-Serien und Filmen, auf der Theaterbühne und in verschiedenen Showformaten. Fünf Millionen Tonträger verkaufte Gil Ofarim weltweit und feierte große internationale Erfolge.

Datum:
26. November 2020
Zeit:
20:00 Uhr
Veranstalter:
Stadt Marktoberdorf
Ort:
MODEON Marktoberdorf
Adresse:

Schwabenstraße 58

87616 Marktoberdorf

Eintritt:
24,00 - 28,00 €
  • Tod auf dem Nil | © Goran Nitschke
    ©Goran Nitschke
  • Tod auf dem Nil | © Goran Nitschke
    ©Goran Nitschke
  • Tod auf dem Nil | © Goran Nitschke
    ©Goran Nitschke
  • Tod auf dem Nil | © Goran Nitschke
    ©Goran Nitschke
  • Tod auf dem Nil | © Goran Nitschke
    ©Goran Nitschke
  • Tod auf dem Nil | © Goran Nitschke
    ©Goran Nitschke