Veranstaltungen und Termine

1. Robo-Nights

Interaktives Kennenlernen von Mensch und Roboter

Schon Aristoteles beschäftigte sich mit der Automatisierung und dem Einsatz von Maschinen, um schwere Arbeiten zu verrichten oder zu erleichtern. Seit der Erfindung der Industrieroboter in den 50er Jahren des letzten Jahrhunderts hat sich viel getan.

 

Heute sind Roboter in nahezu allen Branchen für unendlich viele unterschiedliche Tätigkeiten im Einsatz. Von der klassischen Automotive Industrie über die Landwirtschaft bis hinein ins Handwerk und die Gastronomie.

 

Die Situation in der deutschen Wirtschaft im Bereich Fachkräfte ist aktuell sehr schwierig. Deshalb beschäftigen sich viele Unternehmen - kleine wie große - mit Kostenoptimierungen und Produktivitätssteigerungen sowie mit Möglichkeiten, wie Produktionsprozesse und andere Arbeitsschritte automatisiert werden können.

 

Für die Experten und Entscheider aus der Region soll mit den Robo-Nights die neuesten Trends in der Robotik aufgezeigt werden. Dazu werden Hersteller von Robotern und Roboter-Applikationen nach Marktoberdorf eingeladen, um Ihre Produkte und Einsatzmöglichkeiten zu zeigen. Das wichtige dabei: die Teilnehmer beschäftigen sich mit den Anwendungen nicht nur theoretisch sondern interaktiv. Auch der Austausch der Besucher untereinander steht im Mittelpunkt.

 

Eine solche Möglichkeit bietet die Stadt Marktoberdorf nun am 20.10.2022 in Zusammenarbeit mit der Firma azero GmbH und der TQ Robotics zu der alle Automatisierungsexperten, Prozessverantwortliche und Robotikfans eingeladen sind.

 

Programm:

bis 18:00 Uhr          Eintreffen der Teilnehmer

Ab 18:00 Uhr          Kurzvorstellung Robo-Nights

Ab 18:15 Uhr          Kurzvorstellung AZERO

Ab 18:30 Uhr          Interaktive Präsentation TQ-Robotics

Das Ende der Veranstaltung bleibt offen.

 

 

Kurz-Profil TQ Robotics:

TQ-Robotics, eine Businessunit des Technologieunternehmens TQ Systems mit Standorten im Südbayerischen Raum, bietet innovative Voll- und Teilautomatisierung von Produktionsprozessen mithilfe des preisgekrönten Cobots von Franka Emika.

 

Die TQ-Core-Solution und die eigens entwickelten TQ-Apps ermöglichen dabei selbst komplexe Prozesse und Aufgaben, inkl. Sensorikanbindung schnell zu automatisieren.

 

Die TQ-Philosophie: Aus der Praxis, für die Praxis. TQ setzt selbst an seinen Produktionsstandorten auf die flexible Automatisierung mittels Roboter von FRANKA EMIKA. So sichert die Robot-baut-Robot-Fertigungslinie nachhaltig die Möglichkeit Hightech Produkte "Made in Germany" zu produzieren und den Standort Deutschland zu stärken.

 

Weitere Highlights:

Aktuell gibt es während der Veranstaltung neben den Produkten von TQ auch weitere Roboter und Applikationen zum kennen lernen.

 

Allgemeines und Anmeldung:

Die Veranstaltung findet in lockerer Atmosphäre statt. Getränke und Snacks gibt es vor Ort.

 

Die Veranstaltung ist kostenfrei, Ihre Anmeldung ist verpflichtend. 

 

Kontakt:

Stadt Marktoberdorf

Philipp Heidrich

Stadtmarketing, Tourismus, Wirtschaftsförderung

Telefon: 08342/4008 64, E-Mail: p.heidrich@marktoberdorf.de

Datum:
20. Oktober 2022
Zeit:
18:00 Uhr
Veranstalter:
Stadt Marktoberdorf
Ort:
Reallabor der azero GmbH
Adresse:

Jahnstraße 7

87616 Marktoberdorf

Eintritt:
frei
Link:
Bitte melden Sie sich über die eventbrite-Plattform an
  • Franka Emika | © TQ-Robotics
    ©TQ-Robotics