Veranstaltungen und Termine

Galakonzert der Egerländer Blasmusik Neusiedl am See

Das international besetzte Orchester „Egerländer Blasmusik Neusiedl am See“ mit Musikern aus Österreich, Deutschland und Südtirol kommt nach sehr erfolgreichen Tourneen in Südtirol, Holland, Tschechien, Deutschland, Österreich und der Schweiz 2023 wieder nach Bayern.

Im Jahre 1994 wird das EU-Ensemble von Rainer und Thomas Stiassny gegründet und es finden sich zum ersten Mal im burgenländischen Neusiedl am See begeisterte Musiker zusammen, um die Egerländer Blasmusik zu pflegen und der Nachwelt zu erhalten. Die Formation spielt in der typischen Besetzung, die jenes Klangerlebnis ausmacht, das durch Ernst Mosch und seine Original Egerländer Musikanten weltweit bekannt geworden ist, und möchte Sie hiermit zu einem Galakonzert mit böhmischer Blasmusik der Spitzenklasse einladen.

Dirigent des Orchesters ist der fränkische Musiker Florian Ebert, der über 15 Jahre als Flügelhornist und Trompeter im Orchester tätig war und im Jahr 2012 die musikalische Leitung übernommen hat. Gemeinsam mit Sonja Vollmuth bildet er auch das Gesangsduo, um die gefühlvollen Melodien auch mit der vom Publikum gewünschten Gesangsnote zu untermalen. Den Kontakt zum Publikum stellt in dem zweieinhalbstündigen Programm der bayerische Fernseh- und Hörfunkmoderator Georg Ried her, der charmant und wortgewandt, gepaart mit Geist, Witz und Eleganz durch das Programm führt und für eine angenehme Konzertatmosphäre sorgt. Idealismus und Gemeinschaftsdenken haben das Vorhaben bisher getragen und werden dies auch künftig tun. In diesem Sinne freuen wir uns darauf, jedes Jahr neue Egerländer-Freunde kennenzulernen und hoffen, dass auch Sie bald dazugehören.

Datum:
24. Februar 2023
Zeit:
19:30 Uhr
Veranstalter:
Egerländer Blasmusik
Ort:
MODEON Marktoberdorf
Adresse:

Schwabenstraße 58

87616 Marktoberdorf

Eintritt:
30,90 - 39,70€
  • © Egerländer Blasmusik
    ©Egerländer Blasmusik