Veranstaltungen und Termine

Veranstaltungen und Termine suchen

43. Ostallgäuer Kunstausstellung | 30. November 2021

Aufgrund der aktuellen Pandemielage ist die 43. Ostallgäuer Kunstausstellung 2021 bis auf weiteres geschlossen.

Den Ausstellungskatalog finden Sie unter "Mehr lesen" > "Downloads"

Mit der jährlich stattfindenden Ostallgäuer Kunstausstellung bietet die Stadt Marktoberdorf Künstlerinnen und Künstlern aus Bayerisch Schwaben die Möglichkeit, sich einem größeren Publikum in einem musealen Rahmen vorzustellen und setzt den Fokus ganz auf die Förderung zeitgenössischer regionaler Kunst. Die Auseinandersetzung mit der einzigartigen Architektur des Künstlerhauses von Bearth und Deplazes spielt hier eine besondere Rolle. Im Zusammenspiel mit dem Gebäude entfaltet Kunst eine sehr individuelle, ortsspezifische, manchmal überraschende Intensität und bildet ganz neue, ungewohnte Spannungsfelder. Die Ausstellung dient dem lebendigen Austausch der Kunstschaffenden untereinander und mit der Öffentlichkeit – also dem Dialog über Kunst insgesamt, über ihre Ideen, ihren Gehalt oder ihre Vision für und in der Gesellschaft.

 

43. Ostallgäuer Kunstausstellung | 01. Dezember 2021

Aufgrund der aktuellen Pandemielage ist die 43. Ostallgäuer Kunstausstellung 2021 bis auf weiteres geschlossen.

Den Ausstellungskatalog finden Sie unter "Mehr lesen" > "Downloads"

Mit der jährlich stattfindenden Ostallgäuer Kunstausstellung bietet die Stadt Marktoberdorf Künstlerinnen und Künstlern aus Bayerisch Schwaben die Möglichkeit, sich einem größeren Publikum in einem musealen Rahmen vorzustellen und setzt den Fokus ganz auf die Förderung zeitgenössischer regionaler Kunst. Die Auseinandersetzung mit der einzigartigen Architektur des Künstlerhauses von Bearth und Deplazes spielt hier eine besondere Rolle. Im Zusammenspiel mit dem Gebäude entfaltet Kunst eine sehr individuelle, ortsspezifische, manchmal überraschende Intensität und bildet ganz neue, ungewohnte Spannungsfelder. Die Ausstellung dient dem lebendigen Austausch der Kunstschaffenden untereinander und mit der Öffentlichkeit – also dem Dialog über Kunst insgesamt, über ihre Ideen, ihren Gehalt oder ihre Vision für und in der Gesellschaft.

 

43. Ostallgäuer Kunstausstellung | 02. Dezember 2021

Aufgrund der aktuellen Pandemielage ist die 43. Ostallgäuer Kunstausstellung 2021 bis auf weiteres geschlossen.

Den Ausstellungskatalog finden Sie unter "Mehr lesen" > "Downloads"

Mit der jährlich stattfindenden Ostallgäuer Kunstausstellung bietet die Stadt Marktoberdorf Künstlerinnen und Künstlern aus Bayerisch Schwaben die Möglichkeit, sich einem größeren Publikum in einem musealen Rahmen vorzustellen und setzt den Fokus ganz auf die Förderung zeitgenössischer regionaler Kunst. Die Auseinandersetzung mit der einzigartigen Architektur des Künstlerhauses von Bearth und Deplazes spielt hier eine besondere Rolle. Im Zusammenspiel mit dem Gebäude entfaltet Kunst eine sehr individuelle, ortsspezifische, manchmal überraschende Intensität und bildet ganz neue, ungewohnte Spannungsfelder. Die Ausstellung dient dem lebendigen Austausch der Kunstschaffenden untereinander und mit der Öffentlichkeit – also dem Dialog über Kunst insgesamt, über ihre Ideen, ihren Gehalt oder ihre Vision für und in der Gesellschaft.

 

43. Ostallgäuer Kunstausstellung | 03. Dezember 2021

Aufgrund der aktuellen Pandemielage ist die 43. Ostallgäuer Kunstausstellung 2021 bis auf weiteres geschlossen.

Den Ausstellungskatalog finden Sie unter "Mehr lesen" > "Downloads"

Mit der jährlich stattfindenden Ostallgäuer Kunstausstellung bietet die Stadt Marktoberdorf Künstlerinnen und Künstlern aus Bayerisch Schwaben die Möglichkeit, sich einem größeren Publikum in einem musealen Rahmen vorzustellen und setzt den Fokus ganz auf die Förderung zeitgenössischer regionaler Kunst. Die Auseinandersetzung mit der einzigartigen Architektur des Künstlerhauses von Bearth und Deplazes spielt hier eine besondere Rolle. Im Zusammenspiel mit dem Gebäude entfaltet Kunst eine sehr individuelle, ortsspezifische, manchmal überraschende Intensität und bildet ganz neue, ungewohnte Spannungsfelder. Die Ausstellung dient dem lebendigen Austausch der Kunstschaffenden untereinander und mit der Öffentlichkeit – also dem Dialog über Kunst insgesamt, über ihre Ideen, ihren Gehalt oder ihre Vision für und in der Gesellschaft.

 

Dornröschen - Ballett mit Orchester - Moldawisches Nationalballett | 03. Dezember 2021

Alle Feen bringen der Prinzessin Aurora gute Wünsche als Geschenk. Nur eine wurde nicht eingeladen - die böse Fee Carabosse.

Diese aber kommt dennoch, ihr „Taufgeschenk“ ist ein Fluch: An ihrem sechzehnten Geburtstag werde sich die Prinzessin an einer Spindel stechen und daran sterben.

Glücklicherweise hat die Flieder-Fee noch ihren Wunsch frei und kann den Tod der Prinzessin in einen hundertjährigen Schlaf verwandeln.

 

Aufgrund der aktuellen Entwicklungen sind keine Eintrittskarten mehr erhältlich.

 

2G plus-Nachweise

Bitte beachten Sie, dass für den Einlass ein Impfnachweis, ein Nachweis über Genesung und ein Testnachweis (Schnelltest nicht älter als 24 Stunden, PCR-Test nicht älter als 48 Stunden) erforderlich ist. 

Am Platz gilt FFP2-Maskenpflicht.

 

Der Einlass zu dieser Veranstaltung beginnt aufgrund der Nachweis-Kontrollen bereits ab 17.30 Uhr.