Veranstaltungen und Termine

Veranstaltungen und Termine suchen

Schach im Haus der Begegnung | 25. Februar 2020

Schachstammtisch – nicht nur für Anfänger. Jeden Dienstag zur Kaffeebohnenzeit ab 9.30 treffen Neulinge und erfahrene Schachspieler im Haus der Begegnung, Jahnstr. 12 Marktoberdorf.

Ausstellung | DER DÜSTERE TAG – NAUDERER. PAULUS. SWANN. | 25. Februar 2020

Die Künstler Nauderer, Paulus und Swann arbeiten figurativ. Im Zeitalter der zunehmenden narzisstischen Selbstdarstellung des Einzelnen beschäftigen sie sich hingegen mit der Frage nach Identität und dem Abbild des Menschen. Ihr künstlerischer Kosmos kreist um Gesicht, Figur und Maske. Das Verweigern von Eindeutigkeit ist allen drei Künstlern eigen; so sind es offene Bezüge und Nachbarschaften, die in der Gegenüberstellung zu entdecken sind.

Erstmals werden die drei Künstler in einer Gemeinschafts-Ausstellung präsentiert. Auf 1.200 Quadratmetern Ausstellungsfläche zeigt das Künstlerhaus über 120 Zeichnungen, Gemälde und Objekte der Künstler sowie eine multimediale Rauminstallation „House of Invention“, die 2019 im Haus der Kunst in München gezeigt wurde und den Film „Parasite Island“, den Nauderer mit den Schauspieler*innen Josef Bierbichler und Sibylle Canonica 2016 drehte, sowie eine raumgreifende Skulptureninstallation „Interior Spaces“ von Duncan Swann.

Ausstellung | DER DÜSTERE TAG – NAUDERER. PAULUS. SWANN. | 26. Februar 2020

Die Künstler Nauderer, Paulus und Swann arbeiten figurativ. Im Zeitalter der zunehmenden narzisstischen Selbstdarstellung des Einzelnen beschäftigen sie sich hingegen mit der Frage nach Identität und dem Abbild des Menschen. Ihr künstlerischer Kosmos kreist um Gesicht, Figur und Maske. Das Verweigern von Eindeutigkeit ist allen drei Künstlern eigen; so sind es offene Bezüge und Nachbarschaften, die in der Gegenüberstellung zu entdecken sind.

Erstmals werden die drei Künstler in einer Gemeinschafts-Ausstellung präsentiert. Auf 1.200 Quadratmetern Ausstellungsfläche zeigt das Künstlerhaus über 120 Zeichnungen, Gemälde und Objekte der Künstler sowie eine multimediale Rauminstallation „House of Invention“, die 2019 im Haus der Kunst in München gezeigt wurde und den Film „Parasite Island“, den Nauderer mit den Schauspieler*innen Josef Bierbichler und Sibylle Canonica 2016 drehte, sowie eine raumgreifende Skulptureninstallation „Interior Spaces“ von Duncan Swann.

Ausstellung | DER DÜSTERE TAG – NAUDERER. PAULUS. SWANN. | 27. Februar 2020

Die Künstler Nauderer, Paulus und Swann arbeiten figurativ. Im Zeitalter der zunehmenden narzisstischen Selbstdarstellung des Einzelnen beschäftigen sie sich hingegen mit der Frage nach Identität und dem Abbild des Menschen. Ihr künstlerischer Kosmos kreist um Gesicht, Figur und Maske. Das Verweigern von Eindeutigkeit ist allen drei Künstlern eigen; so sind es offene Bezüge und Nachbarschaften, die in der Gegenüberstellung zu entdecken sind.

Erstmals werden die drei Künstler in einer Gemeinschafts-Ausstellung präsentiert. Auf 1.200 Quadratmetern Ausstellungsfläche zeigt das Künstlerhaus über 120 Zeichnungen, Gemälde und Objekte der Künstler sowie eine multimediale Rauminstallation „House of Invention“, die 2019 im Haus der Kunst in München gezeigt wurde und den Film „Parasite Island“, den Nauderer mit den Schauspieler*innen Josef Bierbichler und Sibylle Canonica 2016 drehte, sowie eine raumgreifende Skulptureninstallation „Interior Spaces“ von Duncan Swann.

Ausstellung | DER DÜSTERE TAG – NAUDERER. PAULUS. SWANN. | 28. Februar 2020

Die Künstler Nauderer, Paulus und Swann arbeiten figurativ. Im Zeitalter der zunehmenden narzisstischen Selbstdarstellung des Einzelnen beschäftigen sie sich hingegen mit der Frage nach Identität und dem Abbild des Menschen. Ihr künstlerischer Kosmos kreist um Gesicht, Figur und Maske. Das Verweigern von Eindeutigkeit ist allen drei Künstlern eigen; so sind es offene Bezüge und Nachbarschaften, die in der Gegenüberstellung zu entdecken sind.

Erstmals werden die drei Künstler in einer Gemeinschafts-Ausstellung präsentiert. Auf 1.200 Quadratmetern Ausstellungsfläche zeigt das Künstlerhaus über 120 Zeichnungen, Gemälde und Objekte der Künstler sowie eine multimediale Rauminstallation „House of Invention“, die 2019 im Haus der Kunst in München gezeigt wurde und den Film „Parasite Island“, den Nauderer mit den Schauspieler*innen Josef Bierbichler und Sibylle Canonica 2016 drehte, sowie eine raumgreifende Skulptureninstallation „Interior Spaces“ von Duncan Swann.